· 

Das falsche "Beiboot" dabei

Nach 8 Stunden Regen stellen wir fest das falsche "Beiboot" dabei zu haben. Hier am Campingplatz Sidi Magdoul steht alles unter Wasser. Hätten wir doch unser Schlauchboot mitnehmen sollen? Wir haben zwar unsere Norwegen erprobten Regenklamotten dabei, aber weigern uns die in Afrika anzuziehen um ins 3km entfernte Fischlokal zu gehen.
Die beste aller Ehefrauen hat heute ein leckeres marokkanisch angehauchtes Nudelgericht gezaubert. Mit Datteln, Zwiebeln, Zucchini, Knoblauch und Chilifäden hatte es eine schöne süßscharfe Würze. Dazu einen untypischen Barolo, der so gar nicht marokkanisch ist, aber super lecker schmeckt.

Einen Vorteil hat der Regen aber, ich habe Zeit zum Schreiben und ihr etwas zum Lesen.