· 

Tag 31 - Aufbruch zur Fähre und Übersetzen nach Ancona mit CoB

Heute ist Abreise. Ein paar Kleinigkeiten erledigen, wie z.B. Gutschein Bikiniwaxing für Cla besorgen 😉 und Verabschiedung von den Freunden Irene, Karin, Kurt und Michael und auch Tila (die fleißigeBiene von der Poolbar). Josef und Jorgos waren gestern schon dran (siehe Fotos).
Einerseits freuen wir uns auf Zuhause, andererseits fällt uns der Abschied schon sehr schwer. War es doch wieder mal ein superschöner Urlaub. Um ca. 23 Uhr werden wir noch weitere Passagiere in Igoumenitsa aufnehmen und dann an Albanien vorbei Richtung Ancona schippern wo wir dann hoffentlich pünktlich um 13.30 Uhr Ortszeit ankommen werden.

Also liebe „Verfolger“, bald ist Schluss mit Bloggen.

Auf Wiedersehen Griechenland 👋🏻 Wir haben eure Freundlichkeit und eure Gastfreundschaft sehr geschätzt.

P.s.: Auf den Bilder seht ihr übrigens Jorgos neue Ent.- und Versorgungsstelle. Platz für zwei Wohnmobile und vier Frischwasserschläuche 👍🏻👍🏻👍🏻 Das Beste was wir in Griechenland an Entsorgungsstellen je gesehen haben.