Tag 1 - Die Anfahrt

Freitag 14 Uhr geht es los.
Die Anfahrt lief problemlos ohne Zwischenfälle wie Staus, Pannen oder Umleitungen.

Der erste Stopp war nicht wie geplant Mantova sondern in Lucca. Nicht der übliche  Platz sondern der etwas schlichtere Platz in der Nähe des Zentrums.

Es war mittlerweile schon 23.30 Uhr und wir waren kaputt von der ungeplant langen Fahrt. Nach einem Absacker (Ramazotti) sind wir hundemüde in die Koje gefallen.