· 

Tag 10 - Letzter Tag in Arbatax

Nach einer sehr schwülen Nacht (hatten die Klimaanlage nicht laufen) wachten wir unausgeschlafen auf und ignorierten das 7 Uhr Weckerklingeln. Nachdem es heute auch etwas bewölkt war, fing der Tag auch etwas später an. Da wir auch heute eine kleine Wanderung geplant hatten, war es nicht so schlimm später aufzustehen.

Heute machten wir die "Bäckerei Runde von Tortoli" -> ist eine Tour aus der App Komoot. Nix weltbewegendes (ca. 15km), aber was macht man nicht alles um ein wenig die Beine zu vertreten.

 

Nach ca. 2,5 Stunden waren wir beim Bäcker in Tortoli angekommen und mussten feststellen, dass er einer der wenigen heute am Sonntag geschlossen hatte. Gott sei Dank, haben wir uns kurz vorher in der Cremeria ein leckeres Eis geholt und somit war das nicht mehr schlimm, dass die Bäckerei geschlossen hatte. Nach einer weiteren Dreiviertelstunde waren wir wieder zurück am CP.

 

Um 15 Uhr kam Formel 1 in Spa (Belgien) und Christine lag während dessen in der Hängematte und chillte.

Am Abend suchten wir uns noch ein gutes sardisches Fischlokal um den Aufenthalt in dieser Gegend ausklingen zu lassen.

 

Essen war sehr gut und auch sehr übersichtlich. Nach 4 Gängen, hatten wir nicht das Gefühl uns überessen zu haben.

 

Morgen geht es weiter, wir wissen aber noch nicht genau wohin. Zumal es morgen auch regnen soll.