· 

Tag 4 - Ankunft auf der/dem Peloponnes

Nach einer extrem ruhigen Überfahrt kamen wir heute mit einer Stunde Verspätung in Patras an. Der Zwischenstopp in Igoumenitsa mit etwas Durcheinander, trug nicht zu einer pünktlichen Ankunft bei.DerKapitän gab alles, doch die Zeit war gegen ihn.

Kaum waren wir runter von der Fähre kam auch schon die Kontrolle des PCR-Test. Alles gut und weiter. Kurz tanken, rauf auf die Autobahn und nach kurzem Umplanen an den Kiesstrand von Diakopto. Zum ersten SP in den Bergen wollten wir wegen der Wetterlage nicht mehr, da sich schon einige Wolken um die Gipfel versammelt haben. Müssen wir wohl in zwei Tagen nachholen. Geht nix über Flexibilität😉

Nach einem schönen Sonnenuntergang und etwas „Brotzeit“ ging es in die wohlverdiente Nacht. Morgen geht es mit der Zahnradbahn in die Berge.

Kalinichta 😴🇬🇷