2018 Griechenland

2018 Griechenland · 13. Juni 2018
Es war nun soweit.... der Abreisetag ist angebrochen. Die restlichen Kleinigkeiten mussten erledigt werden. Wir waren nochmal kurz shoppen..... also ein paar Lebensmittel, die wir noch „unbedingt“mitnach Hause nehmen wollten. Dazu zählten 2 Flaschen Hauswein in Plastikflaschen, Olivenöl als Mitbringsel und gaaaanz wichtig..... Kartoffeln die es in Deutschland nicht gibt 😂 Sorry das musste jetzt sein, ist so ein Insider mit meiner Frau und den netten Schweizern Irene und Kurt vom CP...
2018 Griechenland · 07. Juni 2018
Der Moment der Abreise wird kommen, und zwar morgen. Der Tag davor ist immer zweigeteilt, der eine Teil ist schon am Räumen und Putzen und der andere Teil genießt den letzten Tag. Ich meine dasjetztnicht Personen bezogen, also der eine arbeitet und andere chillt. Sondern eher momentbezogen. Da hat man Lust was zu räumen und eine Stunde später liegt man am Pool. Das kann sich den ganzenTagwiederholen oder besser gesagt abwechseln. Mir ist es z.B. immer wichtig den Vogel- und Fliegendreck...
2018 Griechenland · 06. Juni 2018
Morgens um 9 Uhr sollte es losgehen. Nach zweimaligem zurückfahren (innerhalb des CP‘s) ging es dann wirklich los. Die Tour wurde erst ein paar Minuten vorher festgelegt und sollte in Strandnähe verlaufen. Ausgemacht waren ca. 50 km, dafür keine Hm. Nach ein paar Kilometern mussten wir eine andere Richtung einschlagen. Der Sand wurde uns einfach zu tief. Mit der Einstellung Turbo, und etwas Luft aus dem Reifen lassen hätten wir es vielleicht geschafft, aber wir wollten nicht die ganze...
2018 Griechenland · 05. Juni 2018
Heute sind wir von schreienden Kindern am Pool geweckt worden. Es ging sogar soweit, dass Pool-Gäste wegen dem Lärm wieder gegangen sind. Die Mutter hat sich zwar kurz entschuldigt, aber das Geschrei ging weiter. War wohl etwas überfordert. Wir haben uns nach dem Frühstück mit dem aufgemacht nach Vartholomio und etwas Obst einzukaufen. Das gleiche Spielchen wie immer, Christine hatte bergauf riesigen Vorsprung und ich holte bergab wieder alles auf. Ab Mittag ging es dann zum Pool um wieder...
2018 Griechenland · 04. Juni 2018
Wecker klingelt und wir sind gerädert. Hatten heute Nacht mal wieder Besuch der uns vom Schlafen abgehalten hat. Acht Moskitos ließen für ein paar Tropfen Blut ihr Leben. Nachdem wir uns aus dem Bett geschält haben, gab es erst mal Frühstück. Radl-Klamotten angezogen, Bikes raus geräumt, und für die Tour hergerichtet. Bevor es auf Tour ging, haben wir uns von Christa und Pit noch verabschiedet. Die hatten geplant heute weiter nach Gythio zu fahren. Ich sag nur Takis 😁 Die Tour war...
2018 Griechenland · 03. Juni 2018
Am Vormittag haben wir Beate und Hans verabschiedet. Sie mussten heute abreisen. Mittags würden wir von Karin und Michael auf einen Ouzo eingeladen, und es gab nach einem Jahr des Wiedersehens einiges zu erzählen. Am Nachmittag saßen wir dann mit Christa und Pit sage und schreibe 5 Stunden an der Poolbar und es gab massig zu erzählen. Da das noch nicht genug war, haben wir uns nah dem Abendessen nochmal 4 Stunden getroffen auf den ein oder anderen Absacker vor dessen Wohnmobil. Wir sind...
2018 Griechenland · 02. Juni 2018
Jetzt fängt die letzte Woche Urlaub an und wir lassen diesen auf Griechenlands schönstem CP ausklingen. Ionion Beach ist eigentlich immer unsere letzte Station bevor es auf die Fähre geht. Es ist nicht viel rundherum an Sehenswertem geboten, außer Kastro und dann vielleicht noch Killini. Die Landschaft ist auch schon etwas flacher und die Hm beim Biken werden dadurch auch weniger. Momentan sieht man die bulgarischen Erntehelfer tagtäglich die Melonen auf die großen Laster laden. Wer...
2018 Griechenland · 01. Juni 2018
Heute war wieder aufstehen mit Wecker angesagt. Spätestens 9 Uhr sollte es losgehen. Die heutige Tour haben wir gestern noch schnell zusammengestellt und sie ist auch nicht allzulang und hat nicht so viel Hm. Der Weg war zum Teil sehr sandig, was uns aber wenig störte, denn unsere Fatbikes mit stromunterstützem Antrieb hielten treu die Spur. Unterwegs trafen wir kaum Autofahrer und auch sonst war alles wie ausgestorben. Zur Abwechslung sahen wir nicht nur plattgefahrene Schlangen,...
2018 Griechenland · 31. Mai 2018
Da wir bis jetzt noch nie in Finikounda waren wird es höchste Zeit. Von Pylos aus sind es gerade mal 30 km und das passt noch prima in unseren Zeitplan. Noch schnell Brot und Wasser gekauft,vondenFreunden und Bekannten verabschiedet und ab die Post. Keine 10 km weiter, in Pylos, beschimpfte uns ein entgegenkommender deutscher Geländewagenfahrer mit Arschloch. Warum auch immer, wir haben das Video der Dashcam 10x angeschaut und können den Grund nicht erkennen. Vielleicht war es ihm zu eng,...
2018 Griechenland · 30. Mai 2018
Heute Morgen klingelte der Wecker um 6 Uhr. Wir wollten spätestens um 8 Uhr „on the road“ sein. Hätte fast geklappt wenn uns nicht Christines Sattelstütze einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Akku leer und Sattel sackt immer nach unten weil das Klemmventil nicht schließt. Also kurz an den Strom gehängt und gewartet. Eine Stunde später ging es aber dann los. Die heutige Tour geht durchs Hinterland und auf den nahegelegenen Hügel bei Pylos. Dort wo die ganzen Windräder...

Mehr anzeigen